Angebote zu "Kopfsalat" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Fantastische Salate
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dass Salate vollwertige Hauptgerichte sein können, zeigt dieses Buch in 100 originellen und abwechslungsreichen Rezepten. Von leichten, frischen Sommersalaten mit knackigem Gemüse bis zu reichhaltigen Kombinationen mit Nudeln, Reis, Bohnen, Kartoffeln oder Quinoa: Mit den zahlreichen Inspirationen fällt eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht schwer, und die Salate eignen sich auch hervorragend zum Mitnehmen und für die Mittagspause.Verschiedene Blattsalate wie Kopfsalat, Frisée, Rucola, Romana oder Radicchio werden mit geschmacklich passenden weiteren Zutaten kombiniert: Gemüse wird mal gegrillt, mal gedünstet oder gebraten oder einfach roh verarbeitet, als Topping gibt es Nüsse und Samen, Pilze, Kresse oder andere frische Kräuter, aber natürlich ergänzen auch Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchte das Geschmackserlebnis. Ausgefallene Salatsoßen wie ein Granatapfelsirup-Dressing mit Ras el-Hanout oder ein Haselnuss-Orangen-Dressing runden die köstlichen Salatkreationen ab.

Anbieter: yomonda
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Busch 1254 H0 Bauerngarten
18,66 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Bausatz für einen typisch ländlichen Bauerngarten mit allem, was dazu gehört: Umzäunung mit einem Holzlattenzaun, Sitzbank mit Zierbäumchen, Brunnen und Gartenwerkzeug, Vogelscheuche und Vogelhäuschen. Reichhaltige Pflanzenausstattung mit Blumen, Gemüse und Salate wie: Margeriten, Dahlien, Sonnenblumen, Mohn, Kürbisse, Blumenkohl, Brokkoli, Zucchini, Kohlrabi, Gurken, Tomaten und Kopfsalat. Inklusive Rankengewächse, Unkraut und Streumaterial für den Boden und die Beete. Im Zentrum des Bauerngartens befindet sich die Anlage mit Buchshecken, die von Natursteinpflaster umgeben sind (vorgeschnitten). Mit Gartentieren: Schmetterlinge, Hornissen, Ratten, Frösche und Schlangen zum Selbstbemalen. Der Bauerngarten ist die ideale Ergänzung zu allen Bauernhäusern. Grundfläche (variabel): ca. 140 x 85 mm.

Anbieter: smdv.de
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Stangensellerie Tall Utah 52/70 - SPERLI
1,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Stangensellerie, Tall Utah 52 / 70 Stangensellerie - Tall Utah Apium graveolens grünbleibend, zart, aromatisch Inhalt: reicht für ca. 700 Pflanzen Stangensellerie ähnelt dem Bleichsellerie in Kultur und Verwendung. Die Pflanzen entwickeln jedoch eine attraktive frischgrüne Farbe und einen dezenten, aromatischen Geschmack. Schmackhafte Spezialität für feine Salate, rohe und gedünstete Beilagen. Pflege: 1 - 2 x pikieren und auspflanzen nicht vor Mitte Mai an warmen, humus- und nährstoffreichen Standort. Vor dem Pflanzen abhärten! Mehrmals düngen, nicht austrocknen lassen. Ab Ende August kann man auch die Pflanzen bis Blatthöhe in Packpapier einbinden und bleichen lassen. Bio-Tipp: Mischkultur mit Gurken, Kopfsalat und Frühkohl, 4 - 5 Jahre Anbaupause einhalten. Kurzkulturanleitung: Aussaat: März - April unter Glas in Kistchen Reihenabstand: 30 - 40 cm, in der Reihe 30 cm Saattiefe: 0,5 cm, Samen nur dünn bedecken Keimdauer: 14 - 21 Tage bei 16 - 20°C Erntezeit: Mitte August - Mitte

Anbieter: ManoMano
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Eisbergsalat
1,49 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Neben dem Kopfsalat ist der Eisbergsalat einer der meist gekauften Salate. Die saftig-frischen Salatköpfe bilden die Grundlage für viele Misch- und Schichtsalate. Auch belegte Brötchen werden häufig mit einem Salatblatt aufgewertet. Eisbergsalat schmeckt besonders frisch, ist sehr kalorienarm und schmeckt mit jedem Dressing. Er ist der ideale Begleiter jeder Schlankheitskur und für jedes leichte Essen.

Anbieter: myTime
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kopfsalat 'Mai Wunder'
0,49 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Der Kopfsalat 'Mai Wunder' eignet sich hervorragend für frische, schmackhafte Salate. Ein kräftig, gewürztes Öl- oder Sahnedressing passt zum Salat sehr gut. Zwischen April und Mai können Sie die zarten Salatköpfe genießen. Diese sind vitaminreich und erfrischend. Bereits ca. 8 bis 10 Wochen nach der Aussaat erhalten Sie die ersten Köpfe in Ihrem Gemüsebeet. Der Kopfsalat schmeckt frisch verzehrt am besten, kann jedoch bis zu 10 Tage im Kühlschrank gelagert werden. Diese Sorte ist besonders kältetolerant. Der Kopfsalat 'Mai Wunder' hat sonnige Lagen am liebsten. Der Boden wird nährstoffreich, humos und locker bevorzugt. Achten Sie auf eine regelmäßige Wasserversorgung. Staunässe sollte stets vermieden werden. Eine Düngergabe ist bei dem Kopfsalat nicht empfehlenswert. Im August können Sie die Samen in die Erde bringen. Säen Sie die Körner ca. 15 cm tief in die Erde und bedecken Sie diese nur leicht. Die Erntereife erkennt man bei dem Kopfsalat leicht. Sobald sich feste Köpfe gebildet haben, kann der Kopfsalat verarbeitet werden.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kopfsalat 'Mai Wunder'
0,49 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Der Kopfsalat 'Mai Wunder' eignet sich hervorragend für frische, schmackhafte Salate. Ein kräftig, gewürztes Öl- oder Sahnedressing passt zum Salat sehr gut. Zwischen April und Mai können Sie die zarten Salatköpfe genießen. Diese sind vitaminreich und erfrischend. Bereits ca. 8 bis 10 Wochen nach der Aussaat erhalten Sie die ersten Köpfe in Ihrem Gemüsebeet. Der Kopfsalat schmeckt frisch verzehrt am besten, kann jedoch bis zu 10 Tage im Kühlschrank gelagert werden. Diese Sorte ist besonders kältetolerant. Der Kopfsalat 'Mai Wunder' hat sonnige Lagen am liebsten. Der Boden wird nährstoffreich, humos und locker bevorzugt. Achten Sie auf eine regelmäßige Wasserversorgung. Staunässe sollte stets vermieden werden. Eine Düngergabe ist bei dem Kopfsalat nicht empfehlenswert. Im August können Sie die Samen in die Erde bringen. Säen Sie die Körner ca. 15 cm tief in die Erde und bedecken Sie diese nur leicht. Die Erntereife erkennt man bei dem Kopfsalat leicht. Sobald sich feste Köpfe gebildet haben, kann der Kopfsalat verarbeitet werden.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Dobar Stecksystem Hochbeet Anthrazit 79 cm x 79...
72,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Dobar Hochbeet bietet Ihnen beste Wachstumsbedingungen für Ihr Gemüse. Die Maße betragen 79 cm x 79 cm x 39 cm, welche ideal für kleine und größere Gärten sind. Das Hochbeet wird zur optimalen Ausnutzung des Sonnenlichts in Nord-Süd-Richtung angelegt. Gute Bedingungen für den Gemüseanbau Besonders als Salatliebhaber werden Sie auf das Hochbeet Dobar nicht mehr verzichten wollen. Blattgrün wächst sehr schnell und ist damit optimal für Ihr Hochbeet geeignet. Salate, wie Lollo Rosso, Kopfsalat oder auch Eisberg, haben einen geringen Nährstoffbedarf und laugen das begrenzte Substrat in Ihrem Hochbeet nicht so sehr aus. Bauen Sie ebenso Tomaten bestenfalls in den ersten Jahren nach dem Befüllen des Dobar Hochbeets an. In diesem Zeitraum kann der hohe Nährstoffbedarf am besten abgedeckt werden. Erleichtern Sie sich die Ernte indem Sie niedrig wachsende Tomatenpflanzen auswählen. Einfache Pflege und Schutz vor Tieren Um direkten Kontakt zwischen dem Holz und der feuchten Erde zu vermeiden, sollten Sie die Holzwände auf der Innenseite mit der Pflanzfolie auskleiden, die ebenfalls enthalten ist. Sorgen Sie außerdem für eine ausreichende Luftzirkulation. Hierzu sollten Sie das Hochbeet freistehend bauen. Dies hilft den Holzwänden dabei leichter abzutrocknen. Damit Sie lange Freude an der Bepflanzung haben, sollte der Boden des Hochbeets mit einem Maschendrahtzaun ausgelegt werden. Die Pflanzen werden so vor Wühlmäusen, Maulwürfen und Schnecken geschützt. Wachsende Beliebtheit von Hochbeeten Dank des Hochbeet Stecksystems aus Holz sind frische Kräuter und Gemüse immer in greifbarer Nähe. Mit der variablen Bodenplatte können Sie die Höhe je nach Bedarf variieren. Auch haben sie weniger Unkraut, da der Hauptsamenflug am Boden stattfindet. Durch die gute Nährstoffversorgung im Hochbeet und die schnellere Erwärmung im Frühjahr wachsen Pflanzen schneller, länger und ertragreicher als in herkömmlichen Beeten. In den vergangen Jahrzehnten befanden sich Beete hauptsächlich auf dem Boden. Doch diese Zeiten ändern sich, da das Arbeiten am Boden keinerlei Komfort bietet. Mit diesem Hochbeet wandert Ihr Beet in eine angenehme und rückenschonende Höhe. Auf die richtige Zusammensetzung achten Die richtige Zusammensetzung Ihres Hochbeetes ist für die Nährstoffaufnahme der Pflanzen enorm wichtig. Die unterste Schicht sollte aus Häckselgut und Grünabfällen wie zerkleinerten Zweigen oder Ästen bestehen. Danach ist eine Schicht aus Rasenstücken mit der Grasseite nach oben empfehlenswert. Über das Gras verteilen Sie dann leicht verrottetes Laub und Gartenabfälle. Anschließend mischen Sie Gartenerde und halbreifen Kompost. Als letzte und oberste Schicht kommt nun eine hochwertige Blumen-, Pflanz- oder Kräutererde. Einer individuellen Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen steht mit dem Hochbeet nichts mehr im Wege. Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich bei Holz um ein Naturmaterial handelt. Maserungen und Asteinwachsungen, leichte Trockenrisse und Farbunterschiede sind Ausdruck dieser Natürlichkeit und kein Grund für eine Reklamation

Anbieter: OBI
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
T & J Hochbeet Herlev Lärche Natur 80 cm x 108 ...
109,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Herlev Hochbeet aus roher Lärche bietet Ihnen beste Wachstumsbedingungen für Ihr Gemüse. Die Maße betragen 80 cm x 64 cm x 108 cm, welche ideal für kleine und größere Gärten sind. Das Hochbeet wird zur optimalen Ausnutzung des Sonnenlichts in Nord-Süd-Richtung angelegt. Gute Bedingungen für den Gemüseanbau Besonders als Salatliebhaber werden Sie auf das Hochbeet Herlev nicht mehr verzichten wollen. Blattgrün wächst sehr schnell und ist damit optimal für Ihr Hochbeet geeignet. Salate, wie Lollo Rosso, Kopfsalat oder auch Eisberg, haben einen geringen Nährstoffbedarf und laugen das begrenzte Substrat in Ihrem Hochbeet nicht so sehr aus. Bauen Sie ebenso Tomaten bestenfalls in den ersten Jahren nach dem Befüllen des Herlev Hochbeets an. In diesem Zeitraum kann der hohe Nährstoffbedarf am besten abgedeckt werden. Erleichtern Sie sich die Ernte indem Sie niedrig wachsende Tomatenpflanzen auswählen. Einfache Pflege und Schutz vor Tieren Kleiden Sie die Holzwände auf der Innenseite mit einer reißfesten Plane oder Teichfolie aus. Verhindern Sie somit den direkten Kontakt des Holzes mit der feuchten Erde. Sorgen Sie außerdem für eine ausreichende Luftzirkulation. Hierzu sollten Sie das Hochbeet freistehend bauen. Dies hilft den Holzwänden dabei leichter abzutrocknen. Damit Sie lange Freude an der Bepflanzung haben, sollte der Boden des Hochbeets mit einem Maschendrahtzaun ausgelegt werden. Die Pflanzen werden so vor Wühlmäusen, Maulwürfen und Schnecken geschützt. Wachsende Beliebtheit von Hochbeeten Hochbeete gewinnen zunehmend an Beliebtheit, da sie durch viele Vorteile überzeugen. Besonders beliebt sind Hochbeete für den Anbau von Gemüse, aber auch Küchenkräuter und Blumen wachsen in einem Hochbeet gut. Durch die gute Nährstoffversorgung im Hochbeet und die schnellere Erwärmung im Frühjahr wachsen Pflanzen schneller, länger und ertragreicher als in herkömmlichen Beeten. In den vergangen Jahrzehnten befanden sich Beete hauptsächlich auf dem Boden. Doch diese Zeiten ändern sich, da das Arbeiten am Boden keinerlei Komfort bietet. Mit diesem Hochbeet wandert Ihr Beet in eine angenehme und rückenschonende Höhe. Auf die richtige Zusammensetzung achten Die richtige Zusammensetzung Ihres Hochbeetes ist für die Nährstoffaufnahme der Pflanzen enorm wichtig. Die unterste Schicht sollte aus Häckselgut und Grünabfällen wie zerkleinerten Zweigen oder Ästen bestehen. Danach ist eine Schicht aus Rasenstücken mit der Grasseite nach oben empfehlenswert. Über das Gras verteilen Sie dann leicht verrottetes Laub und Gartenabfälle. Anschließend mischen Sie Gartenerde und halbreifen Kompost. Als letzte und oberste Schicht kommt nun eine hochwertige Blumen-, Pflanz- oder Kräutererde. Einer individuellen Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen steht mit dem Hochbeet nichts mehr im Wege. Produktmerkmale Material: Rohe Lärche Oberflächenbehandlung: Naturholz Aus sägerauhen Brettern Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich bei Holz um ein Naturmaterial handelt. Maserungen und Asteinwachsungen, leichte Trockenrisse und Farbunterschiede sind Ausdruck dieser Natürlichkeit und kein Grund für eine Reklamation.

Anbieter: OBI
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Weka Hochbeet Herba Fichte Schwedenrot/Weiß 81 ...
334,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hochbeet Herba ist aus 28 mm starkem, massivem Fichtenholz mit Nut und Feder gefertigt. In Verbindung mit den zusätzlichen, innenliegenden Gewindestangen wird so eine stabile und langlebige Konstruktion erreicht. Das Hochbeet besitzt einen breiten Randabschluss als Ablagefläche und hat eine Schutzfräsung gegen Schneckenbefall. Die Maße betragen 81 cm x 205 cm x 80 cm, welche ideal für kleine und größere Gärten sind. Gute Bedingungen für den Gemüseanbau Besonders als Salatliebhaber werden Sie auf das Hochbeet Herba nicht mehr verzichten wollen. Blattgrün wächst sehr schnell und ist damit optimal für Ihr Hochbeet geeignet. Salate, wie Lollo Rosso, Kopfsalat oder auch Eisberg, haben einen geringen Nährstoffbedarf und laugen das begrenzte Substrat in Ihrem Hochbeet nicht so sehr aus. Bauen Sie ebenso Tomaten bestenfalls in den ersten Jahren nach dem Befüllen des Herba Hochbeets an. In diesem Zeitraum kann der hohe Nährstoffbedarf am besten abgedeckt werden. Erleichtern Sie sich die Ernte indem Sie niedrig wachsende Tomatenpflanzen auswählen. Pflegeleicht und schützend vor Tieren Um direkten Kontakt zwischen dem Holz und der feuchten Erde zu vermeiden, sollten Sie die Holzwände auf der Innenseite mit der Pflanzfolie auskleiden, die ebenfalls enthalten ist. Sorgen Sie außerdem für eine ausreichende Luftzirkulation. Hierzu sollten Sie das Hochbeet freistehend bauen. Dies hilft den Holzwänden dabei leichter abzutrocknen. Damit Sie lange Freude an der Bepflanzung haben, sollte der Boden des Hochbeets mit einem Maschendrahtzaun ausgelegt werden. Die Pflanzen werden so vor Wühlmäusen, Maulwürfen und Schnecken geschützt. Zahlreiche Vorteile Hochbeete gewinnen zunehmend an Beliebtheit, da sie durch viele Vorteile überzeugen. Besonders beliebt sind Hochbeete für den Anbau von Gemüse, aber auch Küchenkräuter und Blumen wachsen in einem Hochbeet gut. Hochbeete erlauben ein bequemes und rückenfreundliches Arbeiten. Bei entsprechender Befüllung des Hochbeetes erzielen Sie mit einem Hochbeet höhere Erträge aufgrund erhöhter Bodentemperaturen und eines verbesserten Lichteinfalls. Auf die richtige Zusammensetzung kommt es an Die richtige Zusammensetzung Ihres Hochbeetes ist für die Nährstoffaufnahme der Pflanzen enorm wichtig. Die unterste Schicht sollte aus Häckselgut und Grünabfällen wie zerkleinerten Zweigen oder Ästen bestehen. Danach ist eine Schicht aus Rasenstücken mit der Grasseite nach oben empfehlenswert. Über das Gras verteilen Sie dann leicht verrottetes Laub und Gartenabfälle. Anschließend mischen Sie Gartenerde und halbreifen Kompost. Als letzte und oberste Schicht kommt nun eine hochwertige Blumen-, Pflanz- oder Kräutererde. Einer individuellen Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen steht mit dem Hochbeet nichts mehr im Wege. Produktmerkmale Material: Fichte Materialstärke: 28 mm Oberflächenbehandlung: Naturholz, lasiert in Schwedenrot/Weiß Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich bei Holz um ein Naturmaterial handelt. Maserungen und Asteinwachsungen, leichte Trockenrisse und Farbunterschiede sind Ausdruck dieser Natürlichkeit und kein Grund für eine Reklamation.

Anbieter: OBI AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot